Suzuki GSX-R 1000 R (2019)

 

Zurück zur Übersicht

Robust gebaut, sensibel abgestimmt. Wer bei den härtesten Langstreckenrennen der Welt die meisten Titel abräumt, muss äußerst belastungsfähig sein. Aber es ist nicht nur ihr robustes Auftreten, mit dem die GSX-R1000 ihre Gegner auf Abstand hält. Es sind vor allem auch ihre präzisen Fahreigenschaften, mit denen sie immer wieder in Führung geht. Leistungsabgabe, Ansprechverhalten und Agilität sind sensibel aufeinander abgestimmt. Das Gewicht wurde im Laufe der Jahre immer weiter reduziert. Nur zwei Beispiele: Aktuell ist die GSX-R1000 mit den leichtesten Kolben der Modellgeschichte unterwegs. Und ihr Endtopf ist aus leichtem Titan. Zugelegt hat sie hingegen bei Leistung und Drehmoment. 117 Nm (bei 10.000 min -1) sorgen für wertvolle Zentelsekunden auf der Rennstrecke und noch mehr Fahrspaß auf der Straße.

Motor und Antrieb

Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 999 ccm
Bohrung 76 mm
Hub 55,1 mm
Leistung 202 PS
U/min bei Leistung 13200 U/min
Drehmoment 118 Nm
U/min bei Drehmoment 10800 U/min
Verdichtung 13,2
Gemischaufbereitung Einspritzung
Drosselklappendurchmesser 46 mm
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
A2-Drosselung möglich ja

Chassis

Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken, Twin-Spar
Lenkkopfwinkel 66,8 Grad
Nachlauf 95 mm

Fahrwerk vorne

Aufhängung Telegabel Upside-Down
Technologie Big Piston
Marke Showa
Durchmesser 43 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe

Fahrwerk hinten

Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Aufnahme Umlenkung
Marke Showa
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe

Bremsen vorne

Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Betätigung hydraulisch
Technologie radial, Monoblock
Marke Brembo

Bremsen hinten

Bauart Scheibe
Durchmesser 220 mm
Kolben Zweikolben

Fahrassistenzsysteme

Assistenzsysteme ABS, Ride by Wire, Fahrmodi, Traktionskontrolle

Daten und Abmessungen

Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2075 mm
Breite 710 mm
Höhe 1150 mm
Radstand 1410 mm
Sitzhöhe von 825 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 203 kg
Tankinhalt 17,5 l
Führerscheinklassen A

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.