Suzuki GSX-R 1000 R (2019)

 

Zurück zur Übersicht

DIE NEUE GSX-R1000R Es ist 3 Jahrzehnte und über 1 Million verkaufte Maschinen her, dass die GSX-R geboren wurde. Vor 1½ Jahrzehnten veränderte die erste GSX-R1000 die offene Supersportklasse. Heute definiert die sechste Generation der GSX-R1000 den Begriff Top Performer neu. Sie steht für Lebenswerk und Professionalität der Suzuki Ingenieure, deren Leidenschaft die GSX-R1000 und ihr Platz in der Motorradgeschichte ist. Männer, deren Leidenschaften heißen: Motorrad. Rennen. Fahren. Enthusiasten mit der Bestimmung, der GSX-R1000 ihren angestammten Titel zurückzugeben: King of Sportbikes. Sie ist die stärkste, schnellste und sauberste GSX-R aller Zeiten. Gleichzeitig ist es die kompakteste, handlichste und aerodynamischste GSX-R1000 mit einem hervorragenden elektronischen Motormanagement. Man braucht kein Ingenieursdiplom, um das zu verstehen. Vor allem aber ist es eine GSX-R! Per Definition ist sie gebaut, um perfekt und zuverlässig zu funktionieren. Sie hilft jedem, ein besserer Fahrer zu werden. Konstruiert mit der Erfahrung aus 30 Jahren serienbasiertem Rennsport, weltweit auf Top-Niveau in Superbike, Superstock und Langstrecke. Und kombiniert mit neuer Technologie und neuem Know-how aus der MotoGP. Zu haben in 2 Versionen: als GSX-R1000 und in der limitierten Version GSX-R1000R. Beide mit vollwertiger Ausstattung für die Straße. Werden Spiegel, Blinker und Kennzeichenhalter abgebaut sind sie jederzeit bereit für die Rennstrecke.

Motor und Antrieb

Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 999 ccm
Bohrung 76 mm
Hub 55,1 mm
Leistung 202 PS
U/min bei Leistung 13200 U/min
Drehmoment 118 Nm
U/min bei Drehmoment 10800 U/min
Verdichtung 13,2
Gemischaufbereitung Einspritzung
Drosselklappendurchmesser 46 mm
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
A2-Drosselung möglich ja

Chassis

Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken, Twin-Spar
Lenkkopfwinkel 66,8 Grad
Nachlauf 95 mm

Fahrwerk vorne

Aufhängung Telegabel Upside-Down
Technologie Big Piston
Marke Showa
Durchmesser 43 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe

Fahrwerk hinten

Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Aufnahme Umlenkung
Marke Showa
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe

Bremsen vorne

Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Betätigung hydraulisch
Technologie radial, Monoblock
Marke Brembo

Bremsen hinten

Bauart Scheibe
Durchmesser 220 mm
Kolben Zweikolben

Fahrassistenzsysteme

Assistenzsysteme ABS, Ride by Wire, Fahrmodi, Traktionskontrolle

Daten und Abmessungen

Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2075 mm
Breite 710 mm
Höhe 1150 mm
Radstand 1410 mm
Sitzhöhe von 825 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 203 kg
Tankinhalt 17,5 l
Führerscheinklassen A